AGB

Diese Bedingungen gelten, wenn Sie Waren von uns kaufen.
Falls Sie Fragen zu den Verkaufsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte anhand unserer Kontaktdaten. Diese finden Sie am unteren Ende jeder Seite unseres Webshops unter „Kontakt“.

Bevor Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, sollten Sie eine Kopie dieser Verkaufsbedingungen für Ihre Unterlagen als Referenz für deine Bestellung speichern oder ausdrucken.
Bitte beachten Sie, dass sich die Bedingungen ändern können. Lesen Sie daher stets diese Bedingungen durch und speichern oder drucken Sie eine Kopie aus, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Um uns eine Bestellung über unseren Webshop zu übermitteln, müssen Sie uns bestätigen, dass Sie diese Verkaufsbedingungen gelesen und verstanden haben, damit Sie den Bestellprozess zu Ende führen können.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG 

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und:


Griff Berlin
Vertreten durch noam spitkowski
Adresse: Bundesallee 156 10715 Berlin (Diese Adresse ist kein Geschäft,sondern nur die Postadresse).
Tel: 49 (0) 30 – 85479952
E-Mail-Adresse: info@Griff.Berlin

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE-313028146, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Volljährigkeit

Der Kunde bestätigt bei Aufgabe einer Bestellung seine Volljährigkeit. 

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neue Waren und Dienstleistungen aus dem Bereich: Körper Harnesses und BDSM Zubehör aus Ketten über den Online-Shop des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte: 

– Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)
– Einlegen des Angebots in den Warenkorb
– Betätigen des Buttons ‘View Chart’
– Betätigen des Buttons ‘Credit Card CheckOut’ oder ‘CheckOut with PayPal’
– Eingabe der Lieferadresse
– Auswahl der Bezahlmethode
– Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
– Bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB und Gebrauchswarnung gelesen und 
zugestimmt haben.
– Betätigen des Buttons ‘Pay Now’
– Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist.

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung  kommt der Vertrag zustande. 

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters. 

Vorbehalte

Der Anbieter behält sich vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen. Die im Shop dargestellte Leistung ist beispielhaft und nicht die individuelle, vertragsgegenständliche Leistung. Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Beim Kauf und der anschließenden Versendung unserer Waren berechnen wir folgende Gebühren

(das gilt nicht, wenn zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses eine Sonderaktion Geltung hat, im Rahmen derer für einen beworbenen Zeitraum keine Versandkosten geltend gemacht werden):

Deutschland:

Bestellwert versandkostenfrei 

EU Zone 1+2 :

Andora,Belgien,Großbritannien,Dänemark,Frankreich,Italien,Liechtenstein,Luxemburg,Monacco,Niederland,Österreich,Polen,SanMarino,Slowenien,Slowakei,Spanien,Schweden,

Tschechien,Ungarn,Vatican,Bulgarien,Kroatien,Zypern,Estland,Finnland,Griechenland,

Irland,Lettland,Litauen,Malta,Portugal,Rumänien

Bestellwert Versandkosten

bis 149,99 € – 9,00 €

ab 150,00 € versandkostenfrei

Schweiz:

Bestellwert Versandkosten

bis 149,99 € – 9,00 €

ab 150,00 € versandkostenfrei 

EU Zone 3:

Albanien,Belarus,Bosnien und Hezegovina,Island,Maccedonia,Moldova,Montenegro,

Norwegen,Serbien,Ukraine:

Bestellwert Versandkosten

bis 149,99 € – 9,00 €

ab 150,00 € versandkostenfrei

Zone 4:

Algerien,Ägypten,Georgia,Israel,Lebanon,Libya,Morocco,Russland ,Syria,Tunesien,Türkei

Bestellwert Versandkosten

bis 149,99 € – 24,00 €

ab 150,00 € versandkostenfrei

Zone 5:

Rest der Welt (Wie in der obigen PDF  Datei)

Bestellwert Versandkosten

bis 149,99 € – 27,00 €

ab 150,00 € versandkostenfrei

Zone 5 – USA und Kanada:

USA und Kanada

Bestellwert Versandkosten

bis 1479,99 € – 19,00 €

ab 150,00 € versandkostenfrei

Zone 6:

Argentinien,Australien,Brasilien,Neuseeland und Rest der Welt ((Wie in der obigen PDF  Datei)

Bestellwert Versandkosten

bis 149,99 € – 34,00 €

ab 150,00 € versandkostenfrei

Bei Teillieferungen fällt die Pauschale jeweils nur einmal an.

Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Lastschrifteinzug, Zahlungsdienstleister (PayPal), Kreditkarte. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

In allen dargestellten Preisen sind die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile enthalten ohne die jeweilig anfallenden Liefer- und Versandkosten. Mit Aktualisierung der Internet-Seiten werden alle vorherigen Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

Der Rechnungsbetrag wird vom Anbieter mittels Lastschriftverfahren auf Grundlage der Einzugsermächtigung durch den Kunden von dessen angegebenem Konto eingezogen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal auswählen, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort am Ende des Bestellablaufs in die dargestellte Eingabemaske von PayPal eingeben. Der im Rahmen der Bestellung anfallende Zahlungsbetrag inklusive der anfallenden Versandkosten wird sofort auf unserem Konto gutgeschrieben. Der Versand erfolgt nach Zahlungsbestätigung seitens PayPal.

Wir weisen darauf hin, dass bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die „PayPal-Nutzungsbedingungen“der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. gelten. Die Nutzungsbedingungen, die für Ihre vertragliche Beziehung zu PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. gelten, sind unter www.paypal.com abrufbar.

Bei Auswahl der Zahlungsart SOFORT Überweisung können Sie bequem, einfach und sicher ohne

Registrierung bezahlen. Dabei benötigen Sie lediglich die Daten von Ihrem Onlinekonto bei der

Bank, bei der Sie Ihr Konto haben. Danach können Sie mit Bankleitzahl, Kontonummer,PIN und TAN bezahlen. Mehr Informationen unter https://www.sofort.com/ger-DE/kaeufer/su/so-funktioniert-sofort-ueberweisung/.

Hinweis:Die Auswahl der Zahlungsart SOFORT Überweisung ist nur nach positiver Bonitätsauskunft möglich.

Im Falle einer von dem Kunden zu verantwortenden Rücklastschrift mangels Deckung des angegebenen Bankkontos, wegen Widerspruchs gegen unsere Abbuchung oder fehlerhafte Eingabe der Bankverbindung hat der Kunde ggf. die Kosten zu tragen, die infolge der Zahlungstransaktion entstehen.

Selbstverständlich ist es dem Kunden jederzeit möglich, nachzuweisen, dass die Gebühren im Einzelfall niedriger waren. Dann ist der Kunde auch nur zur Zahlung des niedrigeren Betrages verpflichtet.

Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der durch uns gelieferten Ware berechnen wir die entstandenen Kosten, mindestens jedoch 15 Euro brutto. Unser Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages bleibt hiervon unberührt. Selbstverständlich ist es dem Kunden jederzeit möglich, nachzuweisen, dass die Gebühren im Einzelfall niedriger waren. Dann ist der Kunde auch nur zur Zahlung des niedrigeren Betrages verpflichtet. 

Lieferbedingungen

Ihre Bestellung wird werktags in der Regel innerhalb von 48 Stunden bearbeitet und so schnell wie möglich versandt.

Die Lieferzeit beträgt bei Verfügbarkeit des Artikels im Lager, in der Regel 2-5 Tage bei Sendungen innerhalb Deutschlands und zwischen 7-28 Tagen bei Sendungen ins Ausland.

Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert. Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere höhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgeschäft getätigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet.

Gewährleistung

Verbrauchern steht für die angebotenen Leistungen ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht nach den einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zu. Sofern hiervon abgewichen wird, richtet sich die Gewährleistung nach den hierzu verfassten Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Griff Berlin bietet Ihnen neben der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung insgesamt 2

Jahre Garantie gemäß der nachfolgenden Bestimmungen. Die Garantiezeit beträgt 1 Jahr und

beginnt mit dem Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist. Die Gesamtgarantiezeit beträgt 2 Jahre.

Wenn Sie Sich gegenüber uns auf den Garantiefall berufen wollen, müssen Sie uns die Ware zurücksenden. Sie müssen die Versandkosten in diesem Falle zunächst selbst tragen. Sollte die Eingangsprüfung unsererseits dann einen Garantiefall gemäß den vorliegenden Bestimmungen ergeben, werden wir Ihnen einen Ersatz übersenden und Ihnen Portokosten für die günstigste Versandart wieder erstatten.

Sie senden die Waren bitte unter Bezugnahme auf die Garantie an:

GRIFF Berlin

Bundesallee 156

10715 Berlin

Deutschland

 

Sie müssen der Reklamation eine Kopie der Originalrechnung beilegen. Wir bitten Sie um Verständnis,dass wir eine Reklamation ohne Beilegung der jeweiligen Rechnung ablehnen müssen. Wir können nur anhand dieses Nachweises schließlich die Garantiefrist berechnen. Das Erfordernis der Beilegung der Rechnung betrifft selbstverständlich nur Fälle der von uns gewährten zusätzlichen Garantie. Ein Widerruf ist selbstverständlich auch immer ohne Beilegung der Rechnung möglich.

Die Garantie umfasst die zugesicherten Eigenschaften der Produkte, so wie sie in den Leistungs unsd Artikelbeschreibungen angegeben worden sind. Von der Garantie ausgeschlossen sind insbesondere Verschleiß, das Aufbrauchen der Waren, oder Mängel, die auf Grund von Umständen eingetreten sind, die auf Grund falscher Nutzung oder auf Grund eines Verhaltens entstanden sind, dass nicht in unseren Verantwortungsbereich fällt.

Aufgrund des Herstellungsprozesses und der Färbung und Beschichtung der Metallkette und die Benutzung der Harness durch den Kunden können wir nicht Farbkratzer oder Lackbeschädigungen in unserer Garantie abdecken. Die Garantie deckt jeden Bruch an den Kettengliedern und den Segmenten, die die Einzelteile der Harness zusammenhält, ab.

Wir garantieren, dass alle O-Ringe und Verbindungsmaterialien aus rostfreiem Stahl gefertigt sind und unter normalen Gebrauchsbedingungen durch den Kunden nicht rosten.
Wir halten uns das Recht, einige Teile der Harness, die von unserer Garantie abgedeckt sind, bei Beschädigung zu ersetzen, um die Harness wieder in einen vollkommenen Arbeitszustand zu bringen. Die Garantie gilt nicht für die Verpackung der Harness.
Sofern der Ersatz desselben Modells nicht mehr möglich ist, steht es uns frei, Ihnen in diesem Falle ein entsprechendes Folgemodell zu liefern.

Nicht unter die von uns gewährte Garantie von 2 Jahren fallen somit also insbesondere auch

Schäden oder Mängel, die aus einem nicht vorschriftsmäßigen Gebrauch entstanden sind, einer unsachgemäßen und/oder nicht der Bestimmung entsprechenden Handhabung und/oder der mangelnden Beachtung etwaiger Einbauvorschriften resultieren. Wir schließen die Garantie auch für die Fälle aus, bei der die Mängel dadurch entstanden sind, dass die jeweiligen Gebrauchsanweisungen nicht befolgt worden sind.

Wir behalten uns zudem vor, die von Ihnen eingesandten Produkte zunächst auf die hier normierten

Garantievoraussetzungen hin zu prüfen.

Des Weiteren weisen wir Sie höflichst darauf hin, dass sich im Garantiefall die Garantiezeit selbst nicht verlängert. Selbstverständlich können wir in diesen Fällen auch keine neue Garantiezeit von noch einmal 2 Jahren anbieten. Die Restgarantiezeit für das ursprünglich bei uns gekaufte Produkt wird jedoch auch weiterhin Bestand haben.

Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen. 

Garantien und Bildschirmanzeige

Der Anbieter bietet für seine Leistung dem Kunden eine Beschaffenheitsgarantie. Der Anbieter bietet für seine Leistung dem Kunden eine Haltbarkeitsgarantie. Damit sichert der Anbieter für die Garantiefrist folgende Beschaffenheit zu:

Die Garantie umfasst die zugesicherten Eigenschaften der Produkte, so wie sie in den Leistungs und Artikelbeschreibungen angegeben worden sind. Von der Garantie ausgeschlossen sind insbesondere Verschleiß, das Aufbrauchen der Waren, oder Mängel, die auf Grund von Umständen eingetreten sind, die auf Grund falscher Nutzung oder auf Grund eines Verhaltens entstanden sind, dass nicht in unseren Verantwortungsbereich fällt.

Aufgrund des Herstellungsprozesses und der Färbung und Beschichtung der Metallkette und die Benutzung der Harness durch den Kunden können wir nicht Farbkratzer oder Lackbeschädigungen in unserer Garantie abdecken. Die Garantie deckt jeden Bruch an den Kettengliedern und den Segmenten, die die Einzelteile der Harness zusammenhält, ab.

Wir garantieren, dass alle O-Ringe und Verbindungsmaterialien aus rostfreiem Stahl gefertigt sind und unter normalen Gebrauchsbedingungen durch den Kunden nicht rosten.

Wir halten uns das Recht, einige Teile der Harness, die von unserer Garantie abgedeckt sind, bei Beschädigung zu ersetze, um die Harness wieder in einen vollkommenen Arbeitszustand zu bringen. Die Garantie gilt nicht für die Verpackung der Harness.

Die Gesamtgarantiezeit beträgt 2 Jahre.

Die zur Beschreibung der Produkte verwendeten Fotos sind Beispielfotos, welche der Veranschaulichung dienen. Es wird darauf hingewiesen, dass je nach Bildschirmqualität und gewählter Bildschirmdarstellung Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die jeweilige Artikelbeschreibung. 

Vertragsgestaltung

Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: Der Kunde hat die Möglichkeit, uns per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren, sobald er nach Beendigung des Bestellvorgangs einen Fehler findet.
Es sei denn, der Auftrag des Kunden wurde bereits gesendet. In dem Ffalle werden wir unser Bestes versuchen, die Bestelldetails zu ändern und zu korrigieren. Einige zusätzliche Kosten können anfallen, wenn der Kunde entscheidet, das Modell oder die Menge seiner Bestellung zu ändern.
In einigen Fällen können wir die ursprüngliche Bestellung stornieren und den Kunden bitten, stattdessen eine neue Bestellung zu platzieren.

Widerrufsrecht und Kundendienst 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

Im Falle eines Kaufvertrags, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

– Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

– Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

– Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Griff Berlin oder noam spitkowski, Bundesallee 156 10715 Berlin 49 (0) 30-85479952 info@Griff.Berlin) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, SMS, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können sich über folgenden Link das Widerrufsformular herunterladen. 

Widerrufsformular-Download ,das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
In jedem Fall werden wir den Kunden keine eventuellen Importkosten oder Steuern oder Pflichten erstatten, die der Kunde an Dritte, z.B. an den Zoll, zahlen muss oder gezahlt hat.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Griff Berlin oder Noam Spitkowski, Bundesallee 156 10715 Berlin 49 (0) 30-85479952 info@Griff.Berlin uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Haftungsausschluss

Wir haben nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Soweit eine zurechenbare Pflichtverletzung auf einfacher Fahrlässigkeit beruht und eine wesentliche Vertragspflicht (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen) schuldhaft verletzt ist, ist die Schadensersatzhaftung unsererseits auf den vorhersehbaren Schaden, der typischerweise in vergleichbaren Fällen eintritt, beschränkt. Für den Fall der Tötung, der Verletzung der Gesundheit oder des Körpers haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen

Abtretungs- und Verpfändungsverbot

Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters in Berlin.

Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand innerhalb der EU haben, oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach außerhalb der EU verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. 

Die AGB auf unserer Website wurden nur für den Gebrauch unserer nicht deutschsprachigen Kunden ins Englische übersetzt. In jedem Fall eines Übersetzungsfehlers wird die deutsche Fassung angewendet und durchgesetzt.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

Schlussbestimmungen

Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Dies gilt bei Ihnen als Verbraucher jedoch nur soweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechtes des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt hast, entzogen wird.

Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die geltende gesetzliche Regelung ersetzt.

Warn-und Gebrauchshinweise 

Die von GRIFF Berlin angebotenen Harnesses werden gründlich auf Sicherheitsaspekte geprüft.

Dennoch ist der Gebrauch unserer Harnesses auf eigene Gefahr.

Die gurte von GRIFF Berlin sind nicht als Rettungsausrüstung oder als Sicherheitsgurt bei der Arbeit in Höhen zu verwenden.

Unsere Gurte sind nur als Partyzubehör oder während des Sexualspiels zu verwenden, um einen besseren Griff einer Person zu haben.

In jedem Fall sollten Kunden, die unsere Harnesses tragen, nicht von ihr aufgehängt werden, um das Risiko von Erstickung, Tod oder Verletzungen zu vermeiden.

GRIFF Berlin übernimmt daher keine Verantwortung für Schäden an Personen, Materialien oder Dritten, die durch unsachgemäße Benutzung unserer Harnesses verursacht wurden.

Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben selbstverständlich unberührt.

Die Gebrauchsanweisung von GRIFF Berlin, wie auf unserer Website gezeigt und mit Ihrer Bestellung verbunden ist, ist vom Kunden zu beachten, um Verletzungen und Sachschäden zu vermeiden.

Dies gilt insbesondere für die Nutzung der von der GRIFF Berlin angebotenen Harnesses.

Im Hinblick auf das hohe Risiko für Leben und Verletzung der Gliedmaßen durch Verwendung von Harnesses empfiehlt GRIFF Berlin dringend, dass solche Artikel nur in Gegenwart von Dritten verwendet werden.

Wir weisen ausdrücklich auf folegendes hin:

Bondageartikel können zu Verletzungen führen und somit bei unsachgemäßer Benutzung erhebliche Verletzungen, die zum Tode führen können, herbeiführen. Bei der Verwendung dieser Bondageartikel ist daher immer dafür zu sorgen, dass weder Blut oder Atemwege blockiert oder abgeschnürt sind. Gefesselte und Harness tragende Personen sollten nie ohne direkte Aufsicht bleiben.

Warenzeichen

Die Vervielfältigung oder der Missbrauch von Marken und Logos auf der Website von Griff Berlin ist streng verboten und bleibt das geistige Eigentum von Griff Berlin.
Griff Berlin behält alle Rechte bezüglich ihrer Marken, Handelsnamen, Markennamen, Produktdesigns und Handelsbekleidung. Diese Marken, Namen. Entwürfe oder Handelsbekleidung, und alle damit verbundenen Logos oder Bilder, sowie die Gestaltung eines unserer Harness und / oder Common Law Marken sind registriert und geschützt durch lokale und internationale Gesetze und Verträge.
Keine Lizenz für die Verwendung solcher Marken, Namen, Entwürfe oder Handelsbekleidung wird Ihnen unter diesen Bedingungen oder durch Ihre Nutzung von der Griff Berlin Website gewährt. Ihr Missbrauch der Marken und Harnesses Designs, die auf der Griff Berlin Website angezeigt sind, ist streng verboten.

Reinigung unserer Metall Harness

Nach einer Party:

Wir empfehlen, nach der Party, die GRIFF Harness zu waschen, bevor du sie wieder in der Verpackung verstaust.

So reinigst du unsere rostfreien Metall Harnesse:

Fülle eine kleine Schüssel mit Wasser und fügen ein wenig Waschmittel, wie z.B Händewaschgel, Spülmittel oder Shampoo hinzu.

Wenige Tropfen reichen bereits um der Harness einen sauberen, frischen Geruch zu geben.

Lege die Harness in die Schüssel und lasse sie dort bis zu mximal 5 Minuten liegen.

Anschließend nimmst du die Harness heraus und wäscht sie über fließendes Wasser ab.

Hänge Sie zum trocknen auf.

Sobald die Harness trocken ist, kannst du sie wieder in der Verpackung aufbewahren.

Halte die Verpackung an einem kühlen, trockenen Ort. Lagere die Harness nicht in einer Plastiktüte.

Alle unsere O-Ringe und Verbindungsteile sind aus rostfreiem Stahl gefertigt, was garantiert, dass es niemals rosten wird.

Achtung:

Wasche die Harness niemals in der Waschmaschiene.

Lege die Harness niemals mehr als 5 Minuten ins Wasser.

Bewahre die Harness nicht in feuchten oder nassen Ort auf.

Terms & Conditions

Our Terms and Condition in English are coming soon, please refer to the German version. (you are welcome to translate it using Google Translate)